Wollen Sie mehr über gute Golfplätze in Polen erfahren? Dann lesen Sie hier unseren Artikel zu dieser Thematik.

Wenn Sie auf der Suche nach einem einzigartigen Golferlebnis sind, sollten Sie nach Polen reisen. Das Land verfügt über eine Reihe hervorragender Golfplätze, die international anerkannt sind. Wenn Sie einen anspruchsvollen Golfplatz in Polen suchen, könnte der Postolowo Golf Club der perfekte Ort für Sie sein. Weitere Plätze sind der Sierra Golf Club und der Club in Kraukau

Postolowo Golf Club

Der Postolowo Golf Club liegt in Postolowo, einem ruhigen Dorf 30 km südlich von Danzig, und ist einer der anspruchsvollsten Golfplätze in Polen. Er wurde von Jeremy Turner entworfen und hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter die Ernennung zu einem der besten Plätze der Welt durch Golf Digest und ein „Monster“ durch das deutsche Golf Journal. Der Platz verfügt über mehrere ausgezeichnete Löcher und ist im Allgemeinen sehr gepflegt.

Der Postolowo Golf Club liegt in einem kleinen Dorf, umgeben von einer wunderschönen Landschaft. Die Gegend ist ein wichtiges touristisches Zentrum, das jedes Jahr von mehreren Millionen Menschen besucht wird. In der Gegend befinden sich auch die Kaschubischen Seen, die eine außergewöhnliche Kulisse für eine Runde Golf bieten.

Der Postolowo Golf Club ist einer der besten Golfplätze Polens und bei den Einheimischen sehr beliebt. Die malerische polnische Landschaft ist die perfekte Kulisse für diesen Meisterschaftsplatz. Der Platz verfügt über ein Putting Green, eine Driving Range sowie künstliche und natürliche Übungslöcher. Der Club verfügt auch über ein ausgezeichnetes Ausrüstungssortiment, einschließlich der Vermietung von elektrischen Golfwagen.

 

Golfplätze in Polen: Sierra Golf Club

Wenn Sie auf der Suche nach einem Golfplatz in Polen sind, der ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, sind Sie im Sierra Golf Club genau richtig. Diese moderne Sportanlage bietet 18 Löcher für Meisterschaftsgolf, eine Golfakademie, 9 Trainingslöcher und eine Driving Range mit 26 überdachten Plätzen. Außerdem gibt es ein Putting Green, ein Chipping Green und ein Pitching Green. Der Platz ist von einer wunderschönen, natürlichen Landschaft umgeben und verfügt über ein modernes Bewässerungssystem, das dafür sorgt, dass das Gras das ganze Jahr über grün und frisch bleibt.

Der in der Nähe von Wejherowo gelegene Sierra Golf Club ist Austragungsort zahlreicher prestigeträchtiger internationaler und polnischer Golfwettbewerbe. Im Juli 2015 fand hier das Lotus Polish Open statt, an dem 93 Spieler aus 17 Ländern teilnahmen. Außerdem war der Platz Austragungsort der Senioren-Mannschafts-Europameisterschaften, an denen 20 Teams aus Europa teilnahmen. Der Platz ist nicht nur eine Herausforderung, sondern auch ein großartiger Ort zum Üben für Amateurgolfer.

Die Umgebung ist ideal für Outdoor-Aktivitäten, darunter Wander- und Radwege. In der Region gibt es mehrere Seen, was sie zu einem idealen Urlaubsort macht. Das Essen und die Gastfreundschaft in dieser Region sind so vielfältig wie die Landschaften selbst. Sie können sich sogar ein Glas des vor Ort hergestellten Wodkas gönnen.

 

Golfplätze in Polen: Royal Krakow Golf & Country Club

Der Royal Krakow Golf & Country Club befindet sich etwa 18 km östlich von Krakau. Er wurde auf einem 24 Hektar großen Grundstück im Dorf Ochmanow errichtet und verfügt über eine Streckenlänge von 5.956 Metern. Seine neun Löcher sind mit einem Höhenunterschied von bis zu 25 Metern angelegt. Neben dem Golfsport gibt es auch andere Einrichtungen wie ein Restaurant und eine Bar.

Der Royal Krakow Golf & Country Club liegt auf dem Land und ist eine ausgezeichnete Wahl für einen Golfurlaub. Der Platz befindet sich am Rande des königlichen Jagdgebiets, etwa 18 km östlich von Krakau. Der Platz liegt inmitten einer wunderschönen Landschaft mit einem malerischen Fluss im Hintergrund, der sich durch den Platz schlängelt. Er beherbergt auch ein Clubhaus und ein Restaurant im englischen Stil. Der Platz ist für Anfänger geeignet und beherbergt in den Wintermonaten auch eine überdachte Driving Range und einen Simulator.

Dieser Platz wurde von dem britischen Golfarchitekten John Brazell entworfen. Sein Layout ist von Linkskursen inspiriert. Der Fluss Boguslawa schlängelt sich durch die Löcher sieben und neun. Eventuell wird der Platz um weitere neun Löcher erweitert.