Entdecken Sie die besten Golfplätze in Schleswig Holstein. Hier finden Sie Tipps und Empfehlungen zu wunderschönen Golfplätzen.

Eine kurze Reise in den Norden Deutschlands führt Sie zu mehreren schönen Golfplätzen in Schleswig-Holstein. Die Region bietet eine große Vielfalt an Golfplätzen, so dass Sie mit Sicherheit den perfekten Platz für Ihr Spiel finden werden. Vom malerischen Havighorst bis zum skandinavischen Kultsport Footgolf ist für jeden Golfer etwas dabei.

 

Havighorst

Der Golfplatz Havighorst ist ein einzigartiger 18-Loch-Platz, der sich über 6.000 m erstreckt. Dies ist ein wundervoller Golfplatz in Schleswig Holstein. Der Platz ist in zwei Hälften unterteilt: A-Runde und B-Runde. Beide haben jeweils 18 Löcher und werden durch zahlreiche Wasserhindernisse ergänzt. Das Par beträgt hier 72, und der Golfplatz ist sowohl für VcG- als auch für Nicht-VcG-Spieler zugänglich.

Der Kieler Golfclub Havighorst liegt in der Stadt Honigsee, im Bundesland Schleswig-Holstein. Die Anlage ist ein 18-Loch-Meisterschaftsplatz. Vor Ort gibt es einen Pro Shop, eine Driving Range, ein Chipping Green und ein Putting Green. Der Platz wurde 1989 eröffnet und ist eine gute Wahl für Anfänger. Die Anlage ist abwechslungsreich gestaltet, mit einer Mischung aus Wasserhindernissen, Abhängen und Bunkern.

 

Golfplätze Schleswig Holstein: Gut Apeldor ist eine Benchmark

Wenn Sie auf der Suche nach einem erholsamen Urlaub auf einem der schönsten Golfplätze in Schleswig Holstein sind, sollten Sie Golf im Gut Apeldor Resort in Schleswig-Holstein spielen. Dieses Golfresort beherbergt einen der schönsten und anspruchsvollsten Golfplätze in Deutschland. Das Resort bietet luxuriöse Unterkünfte, einen Golfshop und ein Restaurant. Sie können Ihr Golfsemester mit einem Ausflug in die nähere Umgebung verbinden.

Das Golfhotel Gut Apeldor liegt in einer malerischen Landschaft und verfügt über einen 18-Loch-Meisterschaftsplatz und einen öffentlichen Neun-Loch-Platz. Den Gästen stehen eine Driving Range, kostenlose Parkplätze und kostenloses WiFi in den öffentlichen Bereichen zur Verfügung. Die Zimmer des Hotels sind klassisch eingerichtet und verfügen über einen Flachbildfernseher. Einige Zimmer verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören eine Sauna, ein Bügelservice und eine Gepäckaufbewahrung. Die Gäste können auch die nahe gelegene Nordseeküste genießen, die weniger als 20 km entfernt ist.

 

Golfclub an der Schlei

Der Golfclub an der Schlei liegt am Südufer der Schlei und ist einer der schönsten Golfplätze in Schleswig Holstein und in Norddeutschland. Der Platz ist eine 18-Loch-Meisterschaft mit Par 72 und erfordert einen sehr fähigen und taktvollen Golfer. Die Driving Range, das Putting Green und die Pitching Areas sind ganzjährig nutzbar. Der Platz wurde von Christoph Stadler entworfen und im Jahr 2003 eröffnet.

Der 18-Loch-Golfplatz des Golfclubs an der Schlei verfügt über ein einzigartiges Design mit hochgelegenen Driving Ranges und malerischen Ausblicken. Er bietet auch für fortgeschrittene Golfer eine solide Herausforderung. Außerdem ist er einer der beliebtesten Plätze in der Region. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Platzes. Ein Besuch lohnt sich, um mehr über diesen deutschen Golfplatz zu erfahren.

 

Golfclub Hamburg Gut Waldhof

Der Golfclub Gut Waldhof in der Nähe von Hamburg, Deutschland, ist ein 18-Loch-Meisterschaftsplatz, der eine wunderschöne Landschaft mit sportlichen Herausforderungen verbindet. Eingebettet in einen Wald mit Seen und Teichen, ist dieser Golfplatz für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Der Golfplatz genießt auch einen ausgezeichneten Ruf für seinen freundlichen Service. Auf Google hat er sogar 4,5 Sterne erhalten. Hier sind einige der Gründe, warum Sie diesen Golfplatz in Hamburg, Deutschland, besuchen sollten:

Eine der Herausforderungen beim Bau eines Golfplatzes in einer natürlichen Landschaft besteht darin, die richtigen Standorte zu finden. Gut Waldhof befindet sich auf einem Gelände, das sich ideal für den Bau eines Golfplatzes eignet. Aber die Herausforderung besteht nicht nur darin, die richtigen Standorte zu finden. Der Platz muss auch die richtigen Bedingungen erfüllen. Bodenschutzdosen und die Landschaft machen den Platz ideal für den Golfsport. Die Gut Waldhof Golf AG baut derzeit die Anlage um und erweitert sie, um den perfekten Platz für Golfbegeisterte zu schaffen.

 

Golfplätze in Schleswig Holstein mit Tradition: Golfclub Bad Bramstedt

Ob Sie nun ein Golf -Fan sind oder den Sport erlernen wollen, ein Besuch im Golfclub Bad Bramstedt e.V. ist sehr zu empfehlen. Hier erwartet Sie ein traditionelles Golferlebnis, das Jung und Alt anspricht. Der 1975 gegründete Golfclub liegt in unmittelbarer Nähe des Kurparks Bad Bramstedt. Sie können diesen Golfplatz auch über die A 7 oder die B 4 erreichen.

Wenn Sie Mitglied in einem Golfclub sind, haben Sie vielleicht schon von Bad Bramstedt gehört, dem ältesten in Schleswig-Holstein. Gegründet wurde der Golfclub Bad Bramstedt am 17. Juni 1975 von Rudi Schonau und August Kelle sowie einigen anderen Golfern aus der Region gegründet. Am Ende des Jahres zählte der Club bereits 45 Mitglieder. Heute zählt er zu den beliebtesten Clubs in Deutschland.

Übrigenns: Bei weiterem Interesse zu guten Golfplätzen in Norddeutschland, lesen Sie auch unseren Beitrag zum Thema: Golfplätze Niedersachsen.